Die Alarmierung der First-Responder erfolgt durch die Rettungsleitstelle Montabaur. Von dort aus werden alle Rettungsdienst- und Feuerwehreinsätze der Landkreise Altenkirchen, Neuwied, Rhein-Lahn und Westerwald koordiniert. Mit weit über 100.000 Alarmierungen pro Jahr rangiert die Leitstelle in Montabaur unter den drei größten im Land Rheinland-Pfalz.

         Foto: www.ffw-niederfischbach.de

Wird der Leitstelle ein medizinischer Notfall in Weltersburg oder einem der direkten Nachbarorte: Girkenroth, Guckheim, Willmenrod und seit Januar 2016 auch Salz (VG Wallmerod) gemeldet, wird parallel zum Rettungsdienst auch die First-Responder Gruppe Weltersburg alarmiert. Durch den Einsatz der First-Responder wird für die Patienten das sogenannte 'therapiefreie Intervall', also die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, mit qualifizierten Erstmaßnahmen überbrückt.

 

Foto: www.swissphone.com

Die Alarmierung der Einsatzkräfte erfolgt zum einen über sogenannte 'Funkmeldeempfänger', auch 'Pager' oder einfach 'Piepser' genannt.....

....zum anderen über eine Alarm-SMS, die parallel zum Pager-Alarm auf die Mobiltelefone der Einsatzkräfte gesendet wird. Die SMS enthält alle wichtigen Einsatzdaten, so dass zeitraubende Rückfragen bei der Leitstelle entfallen.